Maultaschen

Sunday, March 20, 2005 at 05:42 PM

500g Hackfleisch
250g Brät
1 Wecken
1 Ei
2 Zwiebeln
2 Bund Petersilie
Thymian, Rosmarin, Oregano (oder Kräuter der Provence)
Salz, Pfeffer
Olivenöl
Maultaschenteig
Brühe

Zwiebeln und Petersilie sehr fein hacken und mit dem Olivenöl andünsten.
Das Eingeweichte Brötchen mit dem Hackfleisch, Brät, dem Ei, der Petersilie, den Zwiebeln und den restlichen Gewürzen gründlich vermengen. Je mehr Thymian und Rosmarin, desto intensiver der Geschmack.

Die Hälfte des Maultaschenteigs auf einem langen Tisch ausrollen und die Füllung darauf verteilen, sodass ein Rand von ca. 2 cm auf jeder Seite bleibt. Die Masse mit dem restlichen Teig bedecken und die Ränder mit einem Nudelholz festdrücken. Anschliessend den Teig mit dem Nudelholz in Quadrate von ca. 6 cm Kantenlänge unterteilen. Kräftig drücken, damit die Füllung in der Maultasche bleibt.

Die Maultaschen auseinander schneiden, in die Brühe geben und 10 Min. ziehen lassen.

Entry filed under: Rezept

No entries
Nothing found in the guestbook.