Rhabarberkuchen

Wednesday, April 20, 2005 at 05:47 PM

250g Mehl
125g Butter
375g Zucker
5 Eier
1500g Rhabarber

Aus 250g Mehl, 125g Butter, 75g Zucker und einem Ei einen Mürbteig zubereiten. Den Teig eine Stunde (oder auch länger) im Kühlschrank kalt stellen.

Den Rhabarber waschen, schälen und in kleine Stücke schneiden. Die restlichen Eier trennen. Das Eiweiss mit 100g Zucker zu Eischnee verschlagen (dauert ein paar Minuten). Das Eigelb mit den restlichen 200g Zucker schlagen bis die Masse hell wird.

Den Backofen auf 200° C vorheizen. Anschliessend den Teig durchkneten und ausrollen. In die gefette Springform, so daß ein 4 cm hoher Rand entsteht. Alternativ kann der Teig auf ein Blech gegeben werden. Den Rhabarber mit der Eigelbmasse vermischen und auf dem Teig verteilen. Mit dem geschlagenen Eiweis den Rhabarber bedecken und den Kuchen 35 Min. backen bis er leicht bräunlich ist.

Entry filed under: Rezept

No entries
Nothing found in the guestbook.