Zimtschnecken (Schneckennudeln)

Friday, August 20, 2004 at 05:48 PM

500 g Mehl
1 Würfel frische Hefe
1 TL Zucker
1/4 Liter Milch
80 g Zucker
80 g weiche Butter
50 g Rosinen
1 TL Rum oder Wodka
1 Prise Salz

25 g flüssige Butter
50 g Zucker
1-2 EL Zimt
150 g Rosinen
1 Ei

Einen Vorteig ansetzen und gehen lassen. Zucker, Butter, Rosinen, Salz und Alkohol hinzufügen und mit einem Mixer (Knethacken) zu einem geschmeidigen Teig kneten.

Den Teig dünn in Handtuchform ausrolllen (ca. 25x75 cm) und mit Butter bestreichen. Mit Zimt, Zucker und Rosinen bestreuen. Von der langen Seite her aufrollen, sodass eine lange dünne Rolle entsteht. 3 cm breite Scheiben abschneiden und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Den Backofen auf 210° C vorheizen. Die Zimtschnecken mit verquirrltem Ei bestreichen, damit sie beim Backen eine goldbraune Kruste bekommen. Wenn der Ofen heiß ist und die Schnecken ein wenig aufgegangen sind 15-20 Minuten backen.

Je mehr Rosinen, desto saftiger werden die Schnecken.

Entry filed under: Rezept

No entries
Nothing found in the guestbook.